Ferien in Engadin Scuol, Schweiz

Sent

Wintermärchen-Palast (Palazi da parablas)

Lassen Sie sich in diesem Winter vom Wintermärchen-Palast in Sur En Sent verzaubern. Die bekannten Künstler Daniel Cotti und Markus Buschor haben sich zum Ziel gesetzt, einen knapp 7 Meter hohen Wintermärchen-Palast (Palazi da parablas) mit einem Durchmesser von 9 Metern zu bauen. Der Eispalast wird am 24. Dezember 2017 feierlich eröffnet und ist dann täglich bis am 3. März 2018 kostenlos zugänglich.

Am 31. Dezember 2017 gibt es um Mitternacht einen Silvester-Apéro mit Suppe und Maroni. Am 3. März 2018 wird der Palast mit einem Feuer im Eis-Event offiziell wieder geschlossen. Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden kurzfristig kommuniziert.

Der Palast ist auch für spezielle Events jeder Art offen. Er kann von Firmen, Gruppen, Schulen, Vereinen oder Privatpersonen gemietet und reserviert werden. Reservationen unter  +41 (0)79 611 11 47.

 

Öffnungszeiten

Die Besichtigung des Palastes ist für alle frei, ein freiwilliger Zustupf ist erwünscht.

 

Die Palast-Termine im Überblick (alle Events sind kostenlos):

  • Sonntag, 24. Dezember 2017, 18.00 h Eröffnung; Feierliche Einweihung (Plakat im Anhang)
  • Sonntag, 31. Dezember 2017, 24.00 h Silvester-Apéro
  • Samstag,  3. März 2018, Abschluss-Event Feuer im Eis

--> Weitere Veranstaltungen folgen mit speziellen Ankündigungen.

Weitere Informationen und Anreise

Wintermärchen-Palast (Palazi da parablas)

Telefon +41 79 611 11 47

E-Mail wb@sur-en.ch

Quelle: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details