Ferien in Engadin Scuol, Schweiz

Sent

Alberto Giacometti Museum

Die öffentliche Sammlung des Hoteliers Carlos Gross in der Pensiun Aldier inSent, wurde in über 25 Jahren in der ganzen Welt zusammengetragen und ist das Resultat jahrelanger akribischer Recherchen und einer grossen Leidenschaft. Sie ist eine der komplexesten öffentlichen Ausstellungen dieser Art und bietet einen tiefen und gründlichen Einblick in das graphische Werk des Künstlers. Sie zeigtauch unveröffentlichte und wenig bekannte Arbeiten von Alberto Giacometti.

Seit 2017 sind neue Werke, sowie die Sammlung der Künstlerbücher (Livres d’artistes) hinzugekommen.

Einige Bronze-Skulpturen seines im Hintergrund arbeitenden Bruders und begabten Künstlers Diego Giacometti sind ebenfalls ausgestellt. Er war Albertos wichtigstes Modell und sein Assistent in den Pariser Jahren. Gross pflegte auch eine langjährige Freundschaft zum Fotografen Ernst Scheidegger, der ein enger Freund von Giacometti war. Zusammen haben Gross und Scheidegger in über zehn Jahren eine Fotosammlung, die ebenfalls im Hotelzu sehen ist, aufgebaut. Alle Abzüge wurden speziell für diese Sammlung angefertigt und sind von Scheidegger signiert. Grossartige Zeitzeugen in schwarz-weiss.

Preis

Fr. 10.00 pro Person.

Business hours

Sommer / Winter

Durchgehend 10:00 bis 20:00 Uhr 

Zwischensaison geschlossen. Bitte auf der Homepage die saisonalen Öffnungszeiten des Hotels konsultieren: www.aldier.ch 

Weitere Informationen

Alberto Giacometti Museum

Plaz 154
7554 Sent

Telefon +41 81 860 30 00

E-Mail info@aldier.ch

http://www.alberto-giacometti-museum.ch

Quelle: Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Details