Ferien in Engadin Scuol, Schweiz

29.09.2017

Instandsetzung des Kalkofens in Sur En da Sent

Im Zentrum des NAIRS-Projektes «Baukultur im Engadin – Landschaft, Tradition und Handwerk» steht die traditionelle Kalkgewinnung. Unter der Leitung des Kalkspezialisten und Maurers Joannes Wetzel aus Strada wird der Kalkofen in Sur En da Sent wiederaufgebaut und in Betrieb genommen. Im Juni wurde der freigelegte Steinmantel des alten Ofens fachgerecht repariert und wiederaufgebaut sowie eine Dachkonstruktion angefertigt. Im September und Oktober 2017 wird nun im fertiggestellten Ofen der erste Kalkbrand getätigt. Anschliessend soll der regionale Baustoff bei Workshops, sowie Renovationen und Neubauten im Engadin Anwendung finden.

Für die Kalkgewinnung ab dem 25. September sind Einsätze tage- oder wochenweise möglich. Am Wochenende wir nicht gearbeitet. Für Verpflegung ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen

Mehr erfahren

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten.

Details